Rückschau auf die Adventskonzerte 2010

Wernigerode/Blankenburg, 18.12.2010

Beide Adventskonzerte begannen mit einer freudig vorgetragenen Einladung des Liedes „Herbei o Ihr Gläub’gen“. Und trotz der widrigen Witterungsbedingungen konnten am 5. Dezember 2010 Gemeindemitglieder, Freunde und Gäste der neuapostolischen Kirche ein buntes musikalisches Programm in unserer Kirche in der Lüttgenfeldstraße erleben. Schon seit dem späten Sommer hatten sich Kinder-, Jugend- und Gemeindechor auf dieses ...[zum Bericht]

Tragt in die Welt ein Licht

Wernigerode, 04.12.2010

Ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum und viele kleine Kerzen verströmten ein sanftes Licht im Kirchensaal. Etwas mehr als 100 Gemeindemitglieder und Gäste waren der Einladung zur gemeinsamen Weihnachtsfeier gefolgt und warteten gespannt auf den musikalischen Auftakt durch den Kinderchor. Nach dem gemeinsamen Gebet, bedankte sich Gemeindeevangelist Harsing neben anderem, dass sowohl die Kirche am Vortag so zügig umgeräumt wurde, als ...[zum Bericht]

Eine kulinarische Reise durch die Bibel

Wernigerode, 19.11.2010

Ausgebreitete Schlafsäcke und Luftmatratzen in der Garderobe, Mehl, Gries und Öl im Ämterzimmer. Dieser ungewöhnliche Anblick brachte am Freitag, dem 19. November, in unserer Kirche in Wernigerode wohl jeden zum Schmunzeln. Der Grund: Die diesjährige Kirchennacht - schon Monate zuvor von unseren Kindern freudig erwartet - war endlich gekommen.

Unter dem Motto „Eine kulinarische Reise durch die Bibel“ drehte sich ...[zum Bericht]

Fahrplan zur Vision 2014

Wernigerode, 14.11.2010

Am Sonntag, dem 14.11.2010, kamen interessierte Geschwister zum Gemeindenachmittag in unserer Kirche zusammen. Im Mittelpunkt stand die Vision 2014 sowie das von den Geschwistern am häufigsten gewählte Thema „Unser Miteinander in der Gemeinde“. Die dabei verwendete Präsentation kann gerne in den anhängenden Bildern eingesehen werden.
Des Weiteren wurden die folgenden Regeln für alle künftigen Gesprächsrunden ...[zum Bericht]

Senioren luden ein

Wernigerode, 12.11.2010

„Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Getreu diesem Ausspruch von Winston Churchill scheuten unsere Senioren keine Mühen, um bei Gästen und interessierten Gemeindemitgliedern ein behagliches Wohngefühl der Seele zu erzeugen.

Die Abendveranstaltung begann mit einem gemeinsamen Essen, welches mit viel Liebe vorbereitet wurde. So wurden Tische herbstlich ...[zum Bericht]

Unsere Gemeinde im Jahr 2014

Wernigerode, 03.10.2010

Was erlebe ich, wenn ich 2014 in eine neuapostolische Gemeinde komme? Diese Frage stand am 03. Oktober 2010 im Mittelpunkt des zweiten Gemeindenachmittages in Verbindung mit der DVD „Entwicklung unserer Kirche – Worum es wirklich geht“. Etwa 60 interessierte Geschwister unserer Gemeinde hatten sich am Erntedanksonntag versammelt, um nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken dort anzusetzen, wo der letzte Gemeindenachmittag im August beschlossen ...[zum Bericht]

Gregorianische Gesänge zur Klosterführung

Kloster Michaelstein, 25.09.2010

Vor wenigen Wochen erhielten wir die Anfrage vom Kloster Michaelstein, dort eine nächtliche Klosterführung mit gregorianischen Gesängen zu umrahmen.
Am Samstag, dem 25. September um kurz nach 21 Uhr war es dann soweit. In Mönchsgewänder gehüllt, warteten wir in einem verborgenen Winkel des mit Kerzen erhellten Kreuzganges auf unseren Einsatz, um die Anwesenden mit einem Gregorianischen Choral musikalisch auf die ...[zum Bericht]

Gemeinde im Gespräch

Wernigerode, 22.08.2010

Am Sonntag, dem 20. August 2010, fand der erste gemeinsame Gemeindetag in Verbindung mit der neu erschienenen DVD „Entwicklung unserer Kirche“ statt. Damit der Nachmittag einen angemessenen Rahmen erhielt, waren viele Geschwister und Freunde in der Vorbereitung tätig. Nur so konnte es gelingen, dass eine Atmosphäre geschaffen wurde, die Möglichkeiten zu offenen Gesprächen bot. Darum sei allen Beteiligten für ihr Engagement ...[zum Bericht]

Festgottesdienst mit Bezirksapostel Klingler

Wernigerode, 27.06.2010

Viele Vorbereitungen wurden getroffen, bevor am 27. Juni 2010 Bezirksapostel Wilfried Klingler unsere Gemeinde besuchte. Seit der letzten Begegnung in Wernigerode zum Himmelfahrtsgottesdienst 2007 waren nunmehr 3 Jahre vergangen. Dementsprechend groß waren Vorfreude und Erwartungen.
Neben den Gemeinden Ilsenburg und Elbingerode waren alle Gemeindevorsteher des Kirchenbezirkes Halberstadt zu dem Festgottesdienst eingeladen. Und so war die Kirche mit ...[zum Bericht]

Gelebter Glaube - Tätige Nächstenliebe

Wernigerode, 13.06.2010

Die erste Blutspende dieses Jahres liegt nun schon wieder einige Tage hinter uns, es war die 5. Blutspende-Aktion in unserer Kirche seit 2008. In der Vorbereitung dafür bewies sich wiederholt die gute Zusammenarbeit vieler Brüder und hilfsbereiter Geschwister: schnell waren die Räumlichkeiten, welche vom Keller bis zum Jugendraum die gesamte Kirche betrafen, für die Blutspende hergerichtet. Pünktlich um 12.00 Uhr begann die Anmeldung ...[zum Bericht]

Herzliche Begegnung auf der Huysburg

Huysburg, 08.05.2010

Mit unverhofft gutem Wetter wurde der Seniorentag am 8. Mai 2010 um 11:00 Uhr in der Klosterkirche der Huysburg durch Bruder Jakobus und Bezirksältesten Becker eröffnet. Trotz ergiebiger Regengüssen in den vorangegangen Tage machten sich etwa 150 Senioren aus dem gesamten Kirchenbezirk Halbestadt auf, um diesen Tag gemeinsam in dem bis heute aktiven Benediktinerkloster zu verleben. Die Klosteranlage die mit ihrer wechselvollen Geschichte bereits ...[zum Bericht]

Maiwanderung

Drei Annen Hohne, 01.05.2010

Am 01.05.2010 machten sich 14 Erwachsene und 9 Kinder zu einer spontanen Familienwanderung in Richtung Leistenklippen auf. Wir trafen uns auf dem Parkplatz in Drei Annen Hohne und nach großem Hallo und herzlicher Begrüßung ging es auch schon kräftig bergan Richtung Trudenstein.

Die Kleinsten liefen oft vorne weg und manchmal hinterher und so mancher Erwachsener zog innerlich den Hut vor den Kräften dieser kleinen Beine. ...[zum Bericht]

Festgottesdienst zu Ostern

Wernigerode, 04.04.2010

Mit über 300 Gottesdienstteilnehmern zählte der Ostergottesdienst zu den Höhepunkten des noch jungen Jahres 2010. Neben den Kirchengemeinden Elbingerode, Ilsenburg und Wernigerode nahmen auch einige Gäste an diesem Festgottesdienst teil. Zwar stand das Ostergeschehen im Mittelpunkt des Gottesdienstes, darüber hinaus gab es jedoch noch weitere Gründe, sich zu freuen. So wurde von Apostel Jens Korbien der Segen zu einer grünen ...[zum Bericht]

Frühjahrsputz im fürstlichen Tiergarten

Wernigerode, 27.03.2010

Wie schon in den Vorjahren trafen wir uns am Samstag, dem 27. März 2010, gegen 8:45 Uhr vor den Garagen an der Auffahrt zum Schloss. Unsere Putztruppe war mit ca. 20 Erwachsenen und 10 Kindern angetreten, um beim Frühjahrsputz der Stadt Wernigerode mitzuhelfen.
Frau Seiler empfing uns und freute sich besonders über die vielen kleinen Helfer. Sie verteilte Lagepläne für vier Arbeitsgruppen, Müllsäcke, Laubbesen und ...[zum Bericht]

Gelingen, viel Freude und gute Impulse

Wernigerode, 24.03.2010

Mit diesen Worten kennzeichnete Bezirksevangelist Harder aus dem Kirchenbezirk Hannover-West seine persönlichen Empfindungen zur diesjährigen Jugendfreizeit, der Kirchenbezirke Hannover-Mitte, -West und -Nord.
Bereits zum 3. Mal besuchten etwa 170 junge neuapostolische Christen die Stadt Wernigerode und verbrachten 6 Tage in der örtlichen Jugendherberge. Neben einem breiten Sportangebot, diversen Workshops, wie etwa zur Evolution, wurden ...[zum Bericht]

Japanischer Tee-Nachmittag

Wernigerode, 21.02.2010

Am Nachmittag des 21. Februars fanden sich rund 40 interessierte Geschwister in unserer Kirche ein, um aus erster Hand mehr über das Land der aufgehenden Sonne zu erfahren. Dana Heinz war Ende des vergangenen Jahres für mehrere Monate im Rahmen ihres Studiums an der Universität Niigata tätig und gern bereit, ihre Eindrücke und Erlebnisse zu schildern. Zu Beginn nutzte ihr Mann Christian die Gelegenheit, sich bei allen Geschwistern ...[zum Bericht]

Ein Traum in weiß

Wernigerode/Drei Annen Hohne, 16.01.2010

Ganz bezaubernd und vollkommen still präsentierte sie ihre filigrane Schönheit. Das Sonnenlicht glitzerte über sie hinweg und jeder, der sie nur ansah, war gebannt ob der märchenhaften Gestalt. Wir empfanden eine tiefe innere Freude beim Betrachten der im Schnee erstarrten Winterlandschaft in der Nähe des Hohnstein Klippen.

Obwohl die Wetterbedingungen in Wernigerode nicht zum Wandern einluden, bestiegen wir am 16. Januar ...[zum Bericht]